Welcome, visitor! [ registrieren | Login

Premium WordPress Themes - AppThemes

Familientreffen, die Onkelz sind zurück

Konzerte 2. Januar 2015

GBPicsOnline

GBPicsOnline.com

Hi Leute, jetzt geht es weiter in meinem Bericht.
Endlich hielt ich meine Karten in der Hand. Es war ein unglaubliches Gefühl. Nach den vielen Jahren und dem Gedanken die Onkelz nie wieder zusammen zu sehen, sollte es tatsächlich wahr werden. Ich fieberte dem 21.06.2014 entgegen. Wir hatten ja nur Karten für das Zusatzkonzert. Mein Freund und ich wollten trotzdem am 20.6.2014 anreisen. Da wir uns recht spät um eine Übernachtung kümmerten war es echt schwierig noch irgendwo unter zu kommen. Alles ausgebucht. Camping wollten wir uns bei den unverschähmten Campingpreisen nicht antun. Außerdem darf man sich ab einem gewissen Alter ja ruhig auch etwas Luxus gönnen 🙂
Wir fanden noch ein Hotel in Wiesloch. Das Hotel Ifen.
http://www.hotel-ifen.de/
Ein tolles Hotel, nur zu empfehlen. Schöne saubere große Zimmer, Küchenzeile mit Zweiplattenherd , Kühlschrank und Kaffeemaschine für Kapseln im Zimmer. War für uns als Kaffeejunkies natürlich Klasse. Unser Zimmer hatte auch einen Balkon, dieses kam uns als Raucher sehr entgegen. Der kostenfreie Tiefgaragenplatz war slbstverständlich auch nicht zu verachten.

Am 20.06.2014 reisten wir vormittags an. Da wir nur Karten für den Samstag hatten, beschlossen wir trotzdem nach Hockenheim zu fahren, einfach nur um die Stimmung einzufangen und mal zu schauen was so abgeht. Aber ganz ohne  Hintergdanken war das nicht. Wir hofften vielleicht doch zwei Karten für das erste Konzert zu ergattern.  Und siehe da, das Glück sollte uns nicht verlassen. Wir konnten tatsächlich noch zwei Karten zum regulärem Preis kaufen. Das war so geil. Jetzt war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Man kann das erste Konzert einfach nicht mit Worten beschreiben. Die Stimmung, die Emotionen, es lag was in der Luft, das spürte man förmlich.

Ben Becker war schon vorbei als wir zum Konzert kamen, aber da bin ich nicht sonderlich traurig drum, denn er ist eh nicht so mein Favorit. Aber dann, als die Onkelz die Bühne betraten, es lässt sich nicht in Worte fassen. Dieses Gefühl, die Atmosphäre, einfach atemberaubend. Es war ein Gänsehautfeeling sondersgleichen. So etwas hatte ich noch nie erlebt.

Kevin, Stephan,Gonzo und Pe waren so unglaublich gut. Man hatte das Gefühl die Luft brennt.

onkelz bühne2

Als Moses Pelham die Bühne betrat war schon genial. Sehr ungewohnt, aber es passte perfekt. Das Gänsehautgefühl nahm kein Ende.

Ich könnte noch endlos weiter berichten, aber diese Atmosphäre und Emotionen lassen sich einfach nicht in Worte fassen. Ich binde euch lieber noch ein paar Videos ein.


Als das Konzert vorbei war konnte ich es nicht glauben, es war wirklich wie ein Traum. Das war das absolut geilste was ich bisher erlebt hatte.

Den Bericht über unsere Odyssey zum Hotel, die vergeblich Suche nach einem Taxi und das ziellose Herumirren in Hockenheim, die Unfähigkeit der Ordner, erspare ich mir. Das haben mit Sicherheit viele von euch auch erlebt.

Der zweite Konzerttag war auch megageil, aber das Gefühl und die Gänsehaut vom ersten Tag war nicht zu toppen.
Diesen Tag werde ich in meinem ganzen Leben nicht mehr vergessen.

Danke Onkelz, danke für das was ihr mir die Jahre gegeben habt, danke dass ihr wieder da seid. DANKE FÜR ALLES

[amazon text=Amazon&template=carousel&asin=B00OBZLHI4 , B00OBZLGDK , B00NV7C66U , B00QAF2IWC]

No Tags

No views yet

  

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.